Verwirrung…..

Erstmal möchte ich vermelden das es mir einigermaßen gut geht und ich noch lebe und dann sei direkt mal angekündigt, dass ich mit meinem Blog nun doch wieder zurück ziehe zu Google……. mir gefällt die Bilderverwaltung irgendwie besser, zumal sie nicht beschränkt ist….  Auch die Blogroll finde ich einfacher zu handhaben 😉

Bitte seid nicht verwirrt… HIER geht es weiter 😉

Advertisements

The girl who silenced the world for 5 minutes

Wie man Babys den besten Start ins Leben ermöglicht

… sagt mir Google….. zumindest wenn man mal das lustige Spielchen mitspielt das Sandi bei Jessi gefunden hat und die wiederum bei Bille gesehen hat, die es aber wieder von Melanie hat kann ich praktisch nicht die ersten 10 Ergebnisse mit meinem richtigen namen googlen, daher nehme ich einfach meinen Spitznamen Melli, den ich eh viel lieber mag:

Melli braucht Hilfe beim Game PC ….. okay, dass war mir aber neu… spiele ich doch gar keine PC-Spiele

Melli braucht Mitleid …. nee, also wenn ich was nicht will ist das Mitleid, höchstens Anteilnahme, auf Mitleid steh ich nicht so 😉

Melli braucht Hilfe beim Game PC …. NEIN brauche ich nicht!!!!!

Melli braucht hunderzwanzig Mark, Mam. ….. Ja, dass wär schon nciht schlecht, selbst in Euro umgerechnet würd ich da nicht nein sagen

Melli braucht die schläge wie das salz in der suppe….. ähm, nein eigentlich nicht ?!?!?!

Melli braucht immer ein bisschen Bedenkzeit, aber dann hatte sie doch ihren Spaß in den Wellen…. soso *wunder*

Melli braucht es. ….. 😡 …. Kein Kommentar!!!

Melli braucht 5 Tore um auf 450 Karriere-Tore zu kommen. … komisch, ich spiele gar kein Fussball… *wunderschonwieder*

Melli braucht keien Angst haben ich bin kein Inder, ich werde Sie nicht mit ihr betrügen. ….. *rofl*

Melli braucht es: Nein, das ist eine Zeichnung. Mein Ehe-Herr erlaubt keine Fotos …. Kein Kommentar 😉

Und was braucht ihr????

Kennt ihr das??? Ihr verbringt ganz wundervolle Tage mit lieben Menschen und es passiert so viel und es gibt so viel Gefühl und dann hat Dich der Alltag wieder und man fährt so einkaufen und wieder heim und auf einmal kommen einem einfach die Tränen, mitten im Auto, olötzlich und einfach so… weil alles so schön ist und so gut tut…. weil so viel Guten bewegt und in Gang gesetzt wird…. Weil man merkt das man wächst und andere auch einfach nur da sind wenn man sie braucht, einen mögen und lieben so wie man ist…

Das Leben kann so wundervoll sein….

Und plötzlich wird so vieles andere so unwichtig, so nebensächlich…. Man spürt wieder was wichtig ist, Menschen….. Gefühl…. Liebe….

angeregt durch diesen Blog hier werde ich in den nächsten Tagen mal daran arbeiten meinen Soundtrack, also den der für mein Leben wichtig ist hier online zu bringen….

🙂 Für mich  und für die die es interessiert 😉

….. der Abend gestern war lang aber einfach nur schön und witzig, das lange aufbleiben hat sich absolut gelohnt und ich bereue meine Müdigkeit heute mal gar nicht. Ich hatte ein supernette „Gespräche“ und ein supergutes Poker-Spiel….  Noch dazu ist es ein wunderbarer Tag heute…. Zuerst gabs zwar Nebel, aber dafür scheint die Sonne jetzt umso freundlicher und meine Laune passt dazu.

Ansonsten hab ich´heute einfach nur Bock auf so´ne Musik…

Und hier noch eine Auswahl meines Soundtracks heute:

The White Stripes – My Doorbell

Seeed – Goosebumps

3 Doors Down – It’s Not My Time

Linkin Park – Faint

Jamiroquai – Deeper Underground

Lenny Kravitz  – Fly Away

Mando Diao – Mean Street

Petrograd – Next Exit Wonderland

Und Dein Soundtrack heute??

www2

…. Nachdenklich schön bei Frau Landgeflüster…. KLICK

Hab ich Euch ganz vergessen zu zeigen….

Wir haben Amélie drei Tage nach dem Campingurlaub aus dem „Kochtisch“ von eben diesem Campingurlaub eine Spielküche gebaut. Eigentlich wollten wir an dem Tag Aufräumen und wegräumen….. 😉

Während des Umbaus:

küche1

küche2

Die fertige Küche:

küche3

Die Küche im Einsatz :-):

küche4

Des weiteren hat mein GöGa nun endlich mal richtig am Kamingrill weiter gearbeitet, viel fehlt nun nimmer…. Wie lange es bis hierhin gebraucht hat verschweige ich jetzt einfach mal ;-):

grill1

grill2

Uuuuuund dann mach ich mal mit bei Sandi´s Spielchen „Hallo Handtasche“:

hh1

Also, da gibt es: mein handy in der schwarzen Handytasche, einen Erste-Hilfe-Turnbeutel, 2 Wechselunterhöschen für Amélie, Taschentücher in OVP und in einer TatüTa, Handcreme, mein Schlüssel, Socken von Amélie, mein Garmin-Stick, eine kleine Extra-Tasche in der sich z.Zt. folgendes befindet: Weleda Lippenbalsam, mein Globuli-Etui, mein Visitenkarten-Etui, ein Tampongtäschchen inkl. Tampons, Kugelschreiber, eine Nagelfeile, Mc Cafe Zucker und ein Feuerzeug. Je nach Bedarf gesellen sich dann noch einige andere Dinge dazu wie z.B. ein Sling, Flasche Wasser, Knabberzeug etc. pp.

Ähm, achja…. Den Sonnenaufgang von heute wollte ich Euch ja auch noch zeigen:

sonnenaufgang

Da simmer wieder…. 😉

laktest

Heute früh war ich dann also beim Laktosetoleranztest und das Ergebis hat mich dann mal eben sprachlos gemacht…. Da habe ich seit Jahren Bauchschmerzen und *sorry* Blähungen und habe das immer mit der Laktose in Verbindung gebracht, habe was ging auf Laktosefreie Produkte umgestellt, aber (einfach weil diese Spezielprodukte teuer sind) eher ohne Milchprodukte gekocht. Erst durch meine diversen Magenprobleme (Krämpfe, Übelkeit, Sodbrennen) in letzter Zeit kam mir der Gedanke das es vielleicht doch nicht nur Laktoseintolranz ist…. Und dann das:

Ich habe KEINE Laktoseintoleranz…… *Häääää?*

Nun denn… was folgt ist wohl klar… Magenspiegelung und dann werde ich wohl um einen Allergietest nicht drumrumkommen. Weil selbst wenn ich ein Magengeschwür habe (ich trage seit Jahren den Helicobacter pilorii der Magengeschwüre hervorruft in mir, unbehandelt weil ich entweder das falsche Medikament hatte, Schwanger war oder es schlicht verschwitzt hab) erklärt das ja überhaupt nicht meine diversen Darmprobleme…

Ich muss also einfach dran bleiben und mich überaschen lassen. Hier noch zwei Bilder von unserem Zeitvertreib zwischen den einzelnen Blut“abnahmen“ (per Fingerpieks). Wir waren spazieen an der Rur (der Doc ist ja in Heimbach), auch ein schönes Fleckchen Erde:

rur1

rur2

Dann ist ja heute bekanntlich Mittwoch und damit WWW 🙂 .

www

Ich trage heute mein drzeitiges Lieblignsoberteil (Libelings- weil man damit so toll stillen kann obwohl es kein Stilloberteil ist und weil es so saubequem ist) und meinen neu Erkruschelten wunderbar langen und weiten Rock der damit auch eines meiner Lieblingsstücke wird…. Es lebe Second Hand!!!!! (Ich sollte doch langsam meine Ladys-Tausch-Börse gründen 🙂 )

www1

Hallo meine lieben Blog-BesucherInnen….

heute sende ich Euch doch mal wieder ein Lebenszeichen. Wir sind noch voll im Feriensumpf, obwohl morgen die Schule hier wieder beginnt. 😉

Lange habe ich nichts geschrieben, dass liegt zum einen an den ferien ansich, am schönen Wetter, an der WOche Zelturlaub den wir gemacht haben, aber auch an mir und der Tatache das es mir einfach nciht besonders gut geht im Moment. Meine Gesundheit macht mir ärger und cih brauche einfach viel Ruhe im Moment.
Nächste Woche muss ich zum Doc zum Laktosetolleranztest *grusel* und dann erwartet mich in naher Zukunft auch noch eine Magenspiegelung *nochmalgrusel*.  Aber all das kann nicht so schlimm sein wie diese ewige Übelkeit, die Bauchschmerzen und die Magenschmerzen die ich seit Wochen immer wieder habe….

Inzwischen überlege ich ernsthaft (erstmal) auf vegane Ernährung umzustellen, so gut das eben mit 4 Fleischessern in der Familie überhaupt möglich ist. Aber ich habe einfach sehr das Gefühl das ich gerade keine Milchprodukte vertrage. Und wenn der supergau eintritt und ich, wie vermutet, weder Laktose noch Kuhmilch vertrage bleibt mir eh nichts anderes… Für Tipps und Links zur veganen Ernährung bin ich sehr dankbar!!!

Somit werde ich mich hier wohl erstmal etwas rarer machen und versuchen alles wieder auf die Kette zu bekommen.
Fotos vom Urluab kommen dann die Tage noch…

Da mach ich mit…